(Italiano) Cucina

Unsere Küche beruht auf in erster Linie auf Lebensmitteln, die wir selbst herstellen: Getreide, Obst, Hülsenfrüchte, Gemüse, Eier und Fleisch von eigenen Tieren.

Alle anderen Produkte kaufen wir von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region, wobei wir jene bevorzugen, die sich biologischer Methoden bedienen und einen hohen Qualitätsstandard garantieren.

Dazu gehören Olivenöl der Qualität Extra Vergine, Pilze und Trüffeln, Frisch- sowie Hartkäse und Fleisch von Rindern märkischer Rassen, die besonders hochwertige Stücke fur Florentiner Steak und Filets liefern.

Alle unsere Gerichte sind hausgemacht, ob es sich um diverse Pasta wie Tagliatelle, Ravioli, Passatelli und Cappelletti oder um Gnocchi, Brot, Pizza oder Süßspeisen nach traditionellen Rezepten handelt.

Wir bieten saisonbedingt vor allem landestypische Speisen an, auf besonderen Wunsch kochen wir auch vegetarisch.

Unser Weinkeller ist mit den besten Weinen aus den Marken bestückt.

 

Die Weine der Marken

In den Marken wird auf mehr als 20000 Hektar Wein angebaut. Der durchschnittliche Jahresertrag belauft sich auf ungefähr zwei Millionen Hektoliter, von denen der Qualitätswein DOC mehr als 30% ausmacht.

Jahr für Jahr steigt dieser Prozentsatz regelmäßig. In den letzten Jahren wurden verschiedene Qualitätskennzeichnungen entweder neu vergeben (etwa im Fall des DOC Esino), angepasst oder ausgeweitet: letzteres trifft zum Beispiel auf die DOC-Weine der Colli Pesaresi oder des Verdicchio (von den Castelli di Jesi und Matelica) zu.

Die Qualitätsauszeichungen des Rosso Piceno wurden, wenn auch nur geringfùgig, modifiziert, während der DOC Offida (mit vier verschiedenen Arten) und der DOC Colli Maceratesi Rosso mit dem Jahrgang 2001 eingeführt wurden. Zum ersten Mal wurde in den Marken auch ein DOCG ausgezeichnet, und zwar der Vernaccia di Serra Petrona, ursprünglich ein ausschließlich märkischer roter Schaumwein.

Es muss hinzugefügt werden, dass sich der größte Teil der Kennzeichnungen und folglich auch der roten wie weißen Weine selbst, auf eine offensichtlich reiche Sortenvielfalt stützt, die auf dauerhaftem und immer höherwertigem grundständigem Anbau beruht. Ubrigens finden sich in der Region Marken Weinstöcke der Rebsorten Merlot, Pinot Nero, Cabernet Sauvignon, Barbera, Syrah, Pinot Bianco, Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon, und Grechetto, aus denen sehr gute bis erstklassige Weine entstehen. Nicht unterschätzt werden darf schließlich die Tatsache, dass sich, als glücklicherweise immer noch besonderes Merkmal unserer Region, eine bemerkenswert große Anzahl der hiesigen Weine ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis bewahrt hat.

 

Weine DOCG

  • Qualitätswein aus kontrolliertem und garantiertem Anbau
  • Vernaccia di Serra Petrona

Weine DOC

  • Qualitätswein aus kontrolliertem Anbau
  • Bianchello del Metauro
  • Colli Maceratesi
  • Colli Pesaresi
  • Esino
  • Falerio dei Colli Ascolani
  • Lacrima di Morro d’Alba
  • Offida
  • Rosso Conero
  • Rosso Piceno
  • Verdicchio dei Castelli di Jesi
  • Verdicchio di Matelica

IGT: Typische Herkunftsbezeichnung
Marche: Bianco e Rosso